Valencia

Der Circuito de la Communitat de Valencia hat seine Pforten 1999 geöffnet; und noch im selben Jahr den Moto GP und die spanische Motorradmeisterschaft empfangen.

Die Rennstrecke von Valenzia verfügt über mehrere verschieden lange Strecken und verläuft gegen den Uhrzeigersinn. Der Moto GP fährt über die 4km lange Strecke mit fünf Rechtskurven, acht Linkskurven und einer Gerade von 650m. Obwohl die Strecke sehr klein erscheint, stehen den Teams 48 Boxen zur Verfügung und mit rund 150.000 Sitzplätzen rund um der Strecke wird den Fahrern der Eindruck vermittelt, sich in einer gewaltigen Fußballarena zu befinden.